Facebook Pixel

Amsterdam

Red Light District Tours
Facebook
Twitter
Instagram

Red Light Secrets Museum Amsterdam

Red Light Secrets Museum Amsterdam

Amsterdamer Prostitutionsmuseum Auf Einen Blick:

– Das Museum befindet sich in einem ehemaligen Bordell im Herzen des Rotlichtviertels.
– Setzen Sie sich selbst hinter ein rot beleuchtetes Fenster.
– Besuchen Sie die verschiedenen Arten von Arbeitsräumen an.
– Erfahren Sie mehr über das echte Leben von „Sexworkers“ in Amsterdam.
– Hörgeschichten einer Amsterdamer Prostituierten.
– Interaktive Ausstellungen.
– Lesen Sie die geheimen Geständnisse der Besucher.
– Audiotour im Ticketpreis enthalten.

Red Light Secrets ist das weltweit einzige Museum über Sexarbeit. Erfahren Sie mehr über legale Prostitution in Amsterdam und erfahren Sie, wie es sich anfühlt hinter einem der berühmten Fenster.

* Geöffnet: Täglich.
* Mindestalter: Nein.
* Öffnungszeiten: 11 bis 22 Uhr.
* Audio Tour: English, German, Spanish, French & Dutch.
* Preis: ab 12,50 Euro pro Person.

 

Red Light Secrets Museum Amsterdam

Red Light Secrets Museum Amsterdam Brothel Room

Besuchen Sie das weltweit erste und einzige Museum der Prostitution und eine der meistbesuchten Attraktionen dieser Gegend. Das Museum befindet sich im Herzen des berühmten Rotlichtviertels in Amsterdam. Sehen Sie, wie Bordelle in Amsterdam von innen aussehen. Erfahren Sie mehr über das wirkliche Leben von Prostituierten in Amsterdam und sitzen Sie selbst hinter einem Fenster.

Red Light Secrets Museum Amsterdam Brothel Bath

Bewertungen des Museums der Prostitution auf TripAdvisor.

So haben einige Besucher das Museum of Prostitution Amsterdam bewertet:

„Es ist ein Muss in Amsterdam. Im Rotlichtviertel gelegen. Ein interessanter Einblick in das Leben einer Prostituierten. Man hört Geschichten von Prostituierten und lernt, was sie zu ertragen haben".

museum of prostitution amsterdam reviews

“It was interesting place to visit. Not your typical museum, but where else can you experience it than in Amsterdam? You learn what the girls go through, the history behind it, the owner of the museum who’s wife was also a prostitute back in the time. She is honored on the wall in one of the first rooms you pass by. A listening device is included in your entrance fee where you can scan it in the wall where it’s available and you learn about what’s displayed in that particular room.”

Red Light Secrets Museum Amsterdam Interactive

„Sehr interessant und auf jeden Fall das Geld wert. Viele Fragen wurden beantwortet! Es ist großartig, solche Geheimnisse der Stadt zu erfahren".

"Es ist ein ziemlich kleines Museum, aber wirklich interessant und macht Lust auf mehr. Einige Teile sind etwas knifflig (am Fenster sitzen), aber das Wissen über alles ist wirklich gut und es gibt auch Audioguides, die alles erklären. Ein guter Weg, um mehr über Prostitution zu verstehen".

de_DE
en_US de_DE